Please login as dealer to view the catalog.
Logout the current user and please login as dealer to view the catalog.

Kettenbeinlinge

Kettenbeinlinge wurden im 11. Jahrhundert fester Bestandteil der mittelalterlichen Rüstung. Die Hochzeit der Kettenrüstung brach an und der Krieger war von Kopf bis Fuß mit Kettengeflecht bedeckt. Dazu gehörten neben dem Langärmeligen Kettenhemd (Hauberk) die Kettenhaube, Kettenhandschuhe und die Kettenbeinlinge. Erst mit dem Aufkommen des ersten Plattenzeugs Ende des 13. Jahrhunderts verschwanden die einzelnen Teile nach und nach und wurden durch Platten ersetzt.

Kettenbeinlinge wurden auf verschiedene Weise getragen. Eine Möglichkeit ist die Kombination mit langen Polsterbeinlingen die unter den Kettenbeinlingen getragen wurden. Eine weiter ist die Kettenbeinlinge unter einem gepolsterten Oberbeinschutz zu tragen, die es mit Lederkniekappen oder mit Stahlkappen gab.

Raster  Liste 

6 Artikel

Raster  Liste 

6 Artikel